Mock-up Sitterwerk, St. Gallen, 2017
Stampflehm
Ort: Sitterwerk, St. Gallen
Gebaut: August-November 2017
Material: Stampflehmwand, Hybrikdkonstruktion mit Beton, Stahl, Metall und Holz
Partner: Atelier Switzer, Boltshauser Architekten AG, Lehm Ton Erde Baukunst GmbH, Earthman Hanno Burtscher
Photos: Philip Heckhausen, Felix Hilgert

Das Mock-up im Sitterwerk entstand im Auftrag von Roger Boltshauser (Architekt, Zürich), in form einer Summer School mit Hilfe von Studenten und Experten. Es war ursprünglich aus der Gastdozentur von Roger Boltshauser an der EPF in Lausanne entstanden, wo Studierende sich mit Lehmbau und seinen zukünftigen Einsatzmöglichkeiten auseinandersetzen sollten. An dieser Versuchswand aus Stampflehm, die mittels Stahl unter Vorspannung mit dem Fundament verbunden ist wird laufend die Setzung des Materials gemessen. Ausserdem wurden die Trasskalklagen verschieden thematisiert, um zu untersuchen wie sich dabei die Erosion von Stampflehm auf lange Sicht verhält.